Impressionen
MENÜ

Wohin im Schweden-Urlaub: Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mieten

Schweden erfreut sich bei Individualurlaubern hoher Beliebtheit. Das skandinavische Land mit den freundlichen Bewohnern, endlosen Mittsommertagen und beeindruckenden Nordlichtern hat wohl für jeden Urlaubsgeschmack etwas zu bieten. Bereits ab Mai kann man oft schon in den Seen im Süden baden ohne dabei auf Mücken zu treffen.
weiter lesen...

Weitere Info:

Wohin im Schweden-Urlaub: Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mieten


Die wärmsten Wochen des Jahres erwischt man zwischen Mitte Juli und Mitte August. Für Badeurlaube sollte man bedenken, dass es Anfang September bereits schon den ersten Nachtfrost geben kann.

Naturreservat Torforsen StromschnelleDie Herbst- und Wintermonate eignen sich für Städtebesuche. Im Januar kann man auch in Schweden traumhafte Skiurlaube verbringen. Selbst bei Stockholm laufen schon Skilifte. In Nordschweden erlebt man in der kalten Jahreszeit märchenhafte Winterlandschaften und kann Nordlichter beobachten.
Ein Ferienhaus ist ideal für einen Familienurlaub oder eine Auszeit zusammen mit Freunden. Ferienwohnungen sind z.B. bei Paaren beliebte Unterkünfte. Unabhängig von festgelegten Essenszeiten gestalten Sie hier Ihre Freizeit ganz nach dem eigenen Zeitplan und können in der voll ausgestatteten Küche selbst kreativ werden. Skandinavische Gemütlichkeit strahlen die schwedischen Ferienhäuser auf dem Land aus. Ein Schwedenofen sorgt oft für „hyggelige“ Abende und die malerische Landschaft der Umgebung lässt Alltagsstress ganz schnell in Vergessenheit geraten.
An die 4000 Ferienobjekte stehen Ihnen bei uns zur Wahl – lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren und finden Sie das ideale Urlaubsdomizil!

Wohin in Schweden? Beliebte Regionen im Land

Sehr beliebt für einen Ferienhaus-Urlaub sind die südschwedischen Regionen Småland und Blekinge sowie die Region um Göteborg. Das gemäßigtere Klima sowie die Nähe zu Deutschland sind hier deutliche Pluspunkte. Wer gerne Zeit in der Natur verbringt, findet in Småland unberührte Wälder in Nationalparks und eine große Auswahl an Wanderwegen.
Viele Ferienhäuser liegen direkt an einem See, sodass sich im Sommer erlebnisreiche Tage mit schwimmen und angeln verbracht werden können. Der Stråken-Weg führt beispielsweise in die Heimat von Michel aus Lönneberga. Bei Vimmerby in Smaland ist der Erlebnispark „Astrid Lindgrens Värld“ ein Paradies für Kinder. Hier können sie die Schauplätze der Erzählungen der berühmten Autorin erkunden und sogar einzelne Szenen, die von Schauspielgruppen nachgestellt werden, beobachten. Småland ist historisch auch eine Region der Glasbläserkunst, die hier bis heute noch lebendig erhalten wird. Wenn für Sie Schweden ohne Elchsichtungen nicht komplett ist, können Sie dem König der Wälder in Elchparks wie z.B. Grönåsen in Kosta oder Laganland in Lagan einen Besuch abstatten.

Impressionen der Insel Öland in SchwedenDie dünn besiedelte Insel Öland ist sehr gut für einen Familienurlaub geeignet. Über eine Brücke ist die Insel vom Festland aus leicht zu erreichen. Feine, flach abfallende Sandstrände sind auch für kleinere Kinder ideal. Da die Landschaft so flach ist, kann man auf Öland herrlich Ausflüge mit dem Fahrrad unternehmen.
Das Meer ist aufgrund der schmalen Inselform nie allzu weit entfernt. Surfer finden Im Westen ein Surf- und Kitesurfzentrum. Das Astrid Lindgren Haus ist besonders bei kleinen Urlaubern beliebt. Blekinge beeindruckt mit seiner Schärenküste, an der sich weiße Sandstrände mit bewaldeten Naturschutzgebieten abwechseln.

Windmühle auf der Insel ÖlandDank der vielen Seen ist die Gemeinde Olofström ein Paradies für Kanufahrer und Angler. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Marinestadt Karlskrona ist ein bedeutender historischer Ort, der einst Hauptstandpunkt der schwedischen Flotte war. Neben einem Stadtbummel kann man hier auch gut baden oder mit einem Ausflugsboot die beeindruckende Schärenküste bewundern.

Die Hauptstadt Stockholm ist für einen Städtetrip eine beliebte Option. Die Stadt ist auf 14 Inseln gebaut, die durch über 50 Brücken miteinander verbunden sind. So kann man die Stadt nicht nur auf den Straßen sondern das „Venedig des Nordens“ dank Fähren oder Ausflugsbooten auch auf dem Wasserweg besichtigen. Kulturelle Highlights, besondere Küche und ein lebendiges Nachtleben sorgen für Unterhaltung.
Das königliche Schloss in der Gamla Stan (Altstadt) mit dem Wachwechsel der königlichen Garde Hagvakten ist eine der Hauptattraktionen. Das etwas außerhalb gelegene Schloss Drottningholm, der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie, ist eine Attraktion, zu der auch Hunde mitgenommen werden können. Im Schlosspark spazieren Sie gemeinsam mit ihrem Vierbeiner oder erkunden die Hundeinsel Ormholmen.

Småland

Ferienhaus-Anlage in Smaland, SchwedenWer gerne Zeit in der Natur verbringt, findet in Småland unberührte Wälder in Nationalparks und eine große Auswahl an Wanderwegen. Der Stråken-Weg führt beispielsweise in die Heimat von Michel aus Lönneberga. Bei Vimmerby in Smaland ist der Erlebnispark „Astrid Lindgrens Värld“ ein Paradies für Kinder. Hier können sie die Schauplätze der Erzählungen der berühmten Autorin erkunden und sogar einzelne Szenen, die von Schauspielgruppen nachgestellt werden, beobachten.

Öland

Öland ist sehr gut für einen Familienurlaub geeignet. Über eine Brücke ist die Insel vom Festland aus leicht zu erreichen. Feine, flach abfallende Sandstrände sind auch für kleinere Kinder ideal. Das Astrid Lindgren Haus sorgt bei kleinen Urlaubern für bleibt.

Blekinge mit der Schärenküste

Blekinge beeindruckt mit seiner Schärenküste, an der sich weiße Sandstrände mit bewaldeten Naturschutzgebieten abwechseln.

Die Seen in Schweden

Ganz besonders erholsam können Sie Ihren Urlaub an einem der zahlreichen Seen in Schweden gestalten. Angeln, mit dem Boot auf dem See kreuzen sind sicher die entspannensten Tätigkeiten. Bei zahlreichen Ferienhäusern ist ein Boot im Mietpreis inbegriffen.

Stockholm

Stockholm, HafenFür einen Städtetrip ist die Hauptstadt Stockholm eine beliebte Option. Kulturelle Highlights, besondere Küche und ein lebendiges Nachtleben sorgen für Unterhaltung. Das Schloss Drottningholm bei Stockholm, Privatsitz der schwedischen Königsfamilie, ist eine Attraktion, zu der auch Hunde mitgenommen werden können. Im Schlosspark spazieren Sie gemeinsam oder erkunden die Hundeinsel Ormholmen.



Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu Datenschutz-Info